Fischerfreunde Haag/Amper e.V.

Gegründet: 1978
Mitglieder: 68
Jugendfischer: 5
Gewässer: Teilstück Amper & Haager Baggerweiher
Aktueller Vorsitz: Stefan Lastowitza

Vorstandschaft

fischerfreunde-haag-stefan-lastowitza-vorstand

1. Vorstand

Stefan Lastowitza

fischerfreunde-haag-thomas-braune

2. Vorstand

Thomas Braune

fischerfreunde-haag-peter-graetzl

Kassier

Peter Grätzl

fischerfreunde-haag-michael-maune

Schriftführer

Michael Maune

fischerfreunde-haag-johannes-geier

Jugendwart

Johannes Geier

fischerfreunde-haag-anton-geier

Beisitzer

Anton Geier

fischerfreunde-haag-mario-schuetz

Beisitzer

Mario Schütz

fischerfreunde-haag-reinhard-kalinowski

Beisitzer

Reinhard Kalinowski

Fischerfreunde-Vorstand-100x100

Beisitzer

unbesetzt

Jugendfischer

Unsere Jugendgruppe besteht aus maximal 15 Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren.

Ziel ist es, die Buben und Mädls in dieser Zeit zu einer erfolgreich abgelegten Fischerprüfung zu führen und womöglich ab dem 16. Lebensjahr in die selbstständige Vollmitgliedschaft zu übernehmen.

Wie werde ich Jugendmitglied bei den Fischerfreunden Haag?

  1. Du wohnst mindestens ein Jahr in der Gemeinde Haag und bist mindestens 10 Jahre alt!
  2. Du beantragst bei den Fischerfreunden Haag die Aufnahme als Jugendmitglied, dazu holst du dir in der Geschäftsstelle einen Antrag oder benützt das anschließende Download.
  3. Du beantragst in der Gemeinde oder in der VG Zolling einen Jugendfischereischein, ausführlicheres findest du unter auf der Webseite der VG Zolling, zusätzlich benötigst du dazu ein Lichtbild. → VG Zolling 
  4. Du gibst den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag in unserer Geschäftsstelle ab oder sendest es dort hin.

Mitgliedsaufname & -beiträge

Einen Antrag zur Aufnahme bei den Fischerfreunden Haag erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle
oder Sie benutzen den Download des Formulars unten.

Infos zur Fischerprüfung und zur Beantragung eines Fischereierlaubnisscheins
erhalten Sie auf der Internetseite der → VG Zolling 

Wie werde ich Mitglied im Fischerverein Haag?

Die Aufnahme bei den Fischerfreunden ist an folgenden Bedingungen geknüpft:

  1. Der Hauptwohnsitz ist seit mindestens einem Jahr in der Gemeinde Haag
    (zieht ein Mitglied von der Gemeinde Haag weg, kann es nur noch  als passives Mitglied bei den Fischerfreunden bleiben)
  2. Der Bewerber besitzt einen gültigen staatlichen Fischereischein.
  3. Der Bewerber ist mindestens 14 Jahre alt.
  4. Die Anzahl der aktiven Mitglieder ist auf max. 60  beschränkt,  über die Reihenfolge der Aufnahme entscheidet die Reihenfolge der  Warteliste.

Satzung der Fischerfreunde Haag

Mitgliedsbeiträge

Aufnahmegebühr
einmalig
€115
Jahresbeitrag
ab dem 18. Lebensjahr
€40
Mitgliedsbeitrag für Passive
nur für Passivmitglied
€40

Preise Jahreskarten

Jahreskarte Jugendliche
€55
Jahreskarte Weiher
€35
Jahreskarte Amper
€70

Preise Tageskarten

Tageskarte
Amper
€10
Tageskarte
Baggerweiher
€10

Historie der Fischerfreunde Haag

1978

Die Geschichte der Fischerfreunde Haag begann 1978 nach dem die Gemeinde Haag den Baggerweiher für ihre Bürger gekauft hatte.

Auf anraten von Heinrich Hobmeier und Bürgermeister Konrad Huber schlossen sich fischereiberechtigte Bürger aus Haag zu einer Interessengemeinschaft zusammen.

Beim Metzgerwirt wurden am 07.04.1978 von 19 Haagern die „Fischerfreunde Haag“ gegründet und gleichzeitig der erste Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender: Heinrich Hobmeier
Schriftführer: Fritz Sgoff
Gewässerwart: Max Aigner und Michael Schöpf
Aufseher: Aigner Lorenz sen.

1991

Im Laufe der Jahre stieg die Zahl der Mitglieder stetig und bei 40 Aktiven wurde in der Hauptversammlung ein Aufnahmestopp verabschiedet.

1999

In der Hauptversammlung wird eine Jugendgruppe mit max. 15 Jungen und Mädchen gegründet und Harald Plattner wird 1. Jugendwart.
Im Sommer wird die Fischerhütte gebaut, so können wir auch bei schlechten Wetter unsere Vereinsfeste abhalten.

2002

Ein lange gehegter Wunsch wird wahr, wir können ein Fließgewässer pachten.
Die Familie Graßl verpachtet uns die Amper von Höhe Badeweiher bis zur Eisenbahnbrücke.

Der Verein gibt sich eine Satzung und aus der Interessengemeinschaft „Fischerfreunde Haag“ wird der eingetragene Verein „Fischerfreunde Haag a. d. Amper e.V.“
Die Hauptversammlung erhöht zugleich die maximale Zahl der Mitglieder auf 50 Aktive.

Der Verein veranstaltet das erste Vatertagsangeln mit Freunden und Bekannten bei anschließenden geselligen Beisammensein.

2003

Der langjährige 2. Vorstand Matthäus Saibold wird zum Ehrenmitglied ernannt.
Die Fischerfreunde feiern am Badeweiher in Mittermarchenbach das 25-jährige Bestehen des Vereins und ehren ihre Gründungsmitglieder.

2005

Um Interessenskonflikte zu vermeiden, gibt der langjährige 1. Vorstand Anton Geier sein Amt ab und kandidiert als 2. Vorstand.
Max Aigner jun. übernimmt den Vorstandsvorsitz.

2008

Die Fischerfreunde feiern das 30-jährige Bestehen des Vereins und veranstalten aus diesen Grund das 1. Fischerfest am Badeweiher Haag.

2013

Die Hauptversammlung beschließt eine Erhöhung der Mitgliederzahl in zwei Stufen.
Ab 2013 max. 55 und ab 2014 max. 60 aktive Mitglieder.

2015

In der Hauptversammlung wird der langjährige Kassier und Schriftführer Sepp Spindler zum Ehrenmitglied ernannt.

2018

Wir feiern unser 40-jähriges Gründungsfest im Restaurant Ampertal.

2020

Die Fischerfreunde Haag verabschieden das alte Vereinslogo und erhalten ein neues Logo sowie neue dazugehörige Vereinskleidung.